Tipp für Neueinsteiger: Solarpanel von revolt macht unabhängig und ist leicht zu bedienen

Tipp für Neueinsteiger: Solarpanel von revolt macht unabhängig und ist leicht zu bedienen post thumbnail image

Ein großer Trend in der Mobilreise-Szene heißt “Autark reisen”. Viele Mobilfans pimpen ihr Fahrzeug mit Solarzellen auf, die dann die gewonnene Energie in Speicherzellen übertragen. Die Solarpanels werden immer leistungsfähiger und dabei zugleich auch kostengünstiger. Ein neues Modell bietet jetzt der Versandgroßhändler PEARL mit dem Stammsitz in Buggingen seinen Kunden an.

Der Clou ist, dass man die Panel koppeln kann. Für noch mehr Power!

Mit dem faltbaren mobilen Solarpanel 260 Watt von revolt hat man sein eigenes Stromkraftwerk einfach mit dabei! Ideal beim Camping, im Schrebergarten, auf der Berghütte, auf dem Boot und überall da, wo man autark sein möchte.

Die Lösung funktioniert denkbar einfach: Aufstellen, ankoppeln – läuft!

Einfach autark sein! Mit dem faltbaren mobilen Solarpanel 260 Watt von revolt hat man sein eigenes Stromkraftwerk dabei. (Foto: Pearl)

Einfach autark sein! Mit dem faltbaren mobilen Solarpanel 260 Watt von revolt hat man sein eigenes Stromkraftwerk dabei. (Foto: Pearl)

  • Das Energie-Kraftwerk zum Mitnehmen
  • Lädt z.B. Auto- oder Wohnmobil-Batterie
  • 2 Anschlusskabel: für Kfz-Batterien und Geräte wie z.B. Laderegler
  • Bequemes Aufstellen dank ausklappbarer Stützfüße
  • Schutz vor Kurzschluss, Überspannung, Niederspannung und Überladen

Gute Lösung für die Praxis: Justierbare Stützen!

Dank ausklappbarer Stütz-Füße richtet man das Solarpanel ganz einfach im optimalen Winkel zur Sonne aus. Und mit zusammengeklappten Stütz-Füßen lässt es sich ganz individuell nach Bedarf aufstellen.

Flexibel dank verschiedener Anschlussvarianten

Einfach den Strom-Erzeuger direkt mit der Kfz-Batterie verbinden. Oder man schließt einen geeigneten Laderegler oder ein anderes Gerät an, das zum Laden oder zur Stromversorgung durch das Solar-Panel dient.

Solide Technologie ideal für Einsteiger

Die monokristallinen Solar-Module besitzen einen hohen Wirkungsgrad und eine große Lebensdauer. So hat man lange Freude an dem mobilen Stromerzeuger. Es lassen sich auch mehrere Panels miteinander verbinden – so hat man bei Bedarf noch mehr Strom!

  • Mobile Stromversorgung abseits von Steckdosen: höchste Effizienz auf kleinstem Raum
  • Ideal für Garten, Wohnmobil, Camping, Boot, Berghüttev.m.
  • Anschluss direkt an der Autobatterie oder einem externen Laderegler (bitte dazu bestellen)
  • Leistung: 260 Watt
  • Nennspannung: 12 Volt
  • Spannung max.: 18 Volt (bei Spitzenlast)
  • Leerlaufspannung: 22,32 Volt
  • Kurzschluss-Strom: 15,1 A
  • Nennstrom max.: 14,44 A (bei Spitzenlast)
  • Wettergeschütztes Gehäuse: IP45
  • Stabiler Metall-Rahmen
  • Ausklappbare Stütz-Füße für Ausrichtung zur Sonne im optimalen Winkel
  • Klappbarer Tragegriff
  • Zwei Klappverschlüsse zur Arretierung (gefaltet)
  • Maße geöffnet: 118 x 133 x 4 cm, geschlossen: 118 x 66 x 8 cm, Gewicht: 19 kg
  • Solarpanel inklusive Anschlusskabel (5 m) mit Batterie-Polklemmen, Anschlusskabel (5 m) mit offenen Kabel-Enden, Stützfüße, Schutzhülle und deutscher Anleitung
  • EAN: 4022107383325

PEARL bietet das faltbare Solarpanel für einen Preis von 299,99 EUR an.

Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX3070-3034.shtml

Fazit:

An dem Solarpanel von PEARL gefallen uns mehrere Dinge gut:

  • Das Modul funktioniert ohne Installation direkt out of the box.
  • Aufstellen, anschließen, loslegen.
  • Außerdem können mehrere Module gekoppelt werden für noch mehr Power.
  • Die Bedienung ist auch für Laien oder Neueinsteiger leicht zu schaffen.
  • Ganz leicht ist die Einheit mit 19 Kilogramm aber nicht.
Ein großer Trend bei Freizeitfreunden: Solarenergie beim Caravaning nutzen. (Foto: Pearl)

Ein großer Trend bei Freizeitfreunden: Solarenergie beim Caravaning nutzen. (Foto: Pearl)


Coolnessfaktor: 8/10 Sonnenstrom beim Camping ist eine sehr gute Sache. Wer kann, koppelt gleich mehrere Module des revolt Solarpanel. Damit kann man die autarken Standzeiten ganz bequem erhöhen.

Cool! Das teile ich...

Das haben andere Leser angeklickt...