Tipp – 10 Wohnmobil-Stellplätze am Badesee – Nicht nur für Wasserfreunde geeignet

Tipp – 10 Wohnmobil-Stellplätze am Badesee – Nicht nur für Wasserfreunde geeignet post thumbnail image

Sommerzeit – Badezeit! Wir von We love C ❤️ haben für euch 10 Wohnmobil-Stellplätze direkt am Wasser herausgesucht, damit die Übernachtung im Fahrzeug noch schöner wird. Gerade im Sommer bieten sie eine willkommene Abwechslung  und versprechen eine schnelle Abkühlung. Damit ihr die Plätze noch in dieser Saison anfahren könnt, begnügen wir uns für dieses Mal mit einer kurzen Beschreibung. Also nicht lange gefackelt, hier sind die Stellplätze inklusive Bademöglichkeit in der schnellen Vorstellung. Have fun!

Olbersdorfer See in der Oberlausitz, Sachsen

Der Olbersdorfer See liegt in Landkreis Görlitz und ist aus einem ehemaligen Tagebau entstanden. Auf dem See kann man surfen und baden, am Strand gibt es Beachvolleyball und in der Umgebung locken zahlreiche Wandermöglichkeiten. Auf den eigens angelegten Radwegen kann man prima Fahrrad fahren. Die gesamte Anlage ist 1999 auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau Sachsen entstanden. Die Kreisstadt Zittau lässt sich gut erreichen. Der Stellplatz ist auch für große Fahrzeuge geeignet. In unmittelbarer Nähe zum Stellplatz liegt der Campingplatz “Seecamping Zittau” mit weiteren Angeboten.

Preis: 23 Euro/Nacht – Strom, Wasser, WLAN, E/V, Hunde, Dusche, WC

Link: https://www.sachsencamping.com/campingplatz/stellplaetze_seecamping_zittauer_gebirge/


Twistesee, Hessen

Der Reisemobilhafen Twistesee in Bad Arolsen gehört zu den großen Plätzen. 150 Fahrzeuge können vor Ort stehen und dementsprechend umfasst der Service einen Platzwart, Brötchenservice, Biergarten, Kiosk, Imbiss, Grillstelle vorhanden, Stellplatz beleuchtet, Gasflaschenservice, Frischwasser, Strom und auch eine Duschanlage.

Der Twistesee bietet einen Badestrand, Wassersport, einen Bootsverleih sowie eine Wasserskianlage.

Als weitere Leistungen erhält man am Stellplatz die Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC, WC, WLAN. Hunde sind im Übernachtungspreis von 15 Euro pro Nacht (2 Erwachsene) enthalten. Strom: 60 Cent/kWh, Wasser: 10 Cent/8 Ltr., Dusche: 1 Euro/5 Min. V+E für Durchreisende: 5 Euro.

Der Platz ist ganzjährig geöffnet.

Link: https://www.reisemobilhafen-twistesee.de/


Naturbadesee Büchelwiesen, Baden-Württemberg

Ein ganzes Stück beschaulicher geht es auf dem Wohnmobilstellplatz Büchelwiesen im Allgäu zu. Geparkt wird auf Rasengittersteinen. Abkühlung verspricht der Naturbadesee. Animation oder Wassersport gibt es nicht. Ein Gasthaus in unmittelbarer Nähe bietet traditionelle Küche an. Die Landschaft rund um den kleinen Ort Amtzell lädt zu Wanderungen ein. Dabei lassen sich auch weitere Badeseen, wie der Herzogenweiher oder der Grundweiher erkunden. Schließlich können von den Büchelwiesen auch die Städte Wangen i.A. und Ravensburg besucht werden.

Preis: 13 Euro/Nacht – Strom, Wasser, WC, WLAN, E/V und Duschen sind vorhanden. Hunde sind erlaubt.

Link: https://www.buechelwiesen.de/

Für Wanderfreunde und Naturliebhaber bieten die Eifeler Maare viel Erholung. (Foto: cocoparisienne; pixabay.com)

Für Wanderfreunde und Naturliebhaber bieten die Eifeler Maare viel Erholung. (Foto: cocoparisienne; pixabay.com)


Heidesee, Niedersachsen

Der Stellplatz Heidesee liegt in der Gemeinde Holdorf im Oldenburger Münsterland zwischen dem Naturpark Dümmer und den bekannten Dammer Bergen. Auf dem Stellplatz, der 60 Fahrzeuge Platz bietet, sind Hunde erlaubt und es gibt eine Ver- und Entsorgungsstation. Am Heidesee kann man baden, sonnen oder im Strandkorb einen gemütlichen Tag verbringen. Auf den Naturlehrpfad kann man wandern und die Umgebung näher kennenlernen.

Preis: 13 Euro/Nacht – Möglichkeiten für Strom, Wasser, WLAN, Duschen und WC runden das Angebot ab. Hunde erlaubt.

Link: https://www.zeltplatz-heidesee.de/


Müllersee, Baden-Württemberg

Im Südwesten von Baden bei dem Örtchen Riegel am Kaiserstuhl liegt der Müllersee mit angeschlossenem Womo-Stellplatz. Die 30 Plätze des Stellplatzes liegen unmittelbar vor dem Gelände des angrenzenden Campingplatz Müllersee. Der Stellplatz kann 24 Stunden täglich angefahren werden. Hunde sind erlaubt. Am Müllersee ist der Pfiffi allerdings nicht erlaubt und muss im Fahrzeug bleiben.
Kleinere oder größere Ausflüge sind in die Obere Rheintalregion, sowie nach Frankreich möglich. Ganz sportive Menschen kraxeln auf den Gipfel des Kaiserstuhl.

Übernachtung 14 Euro/Nacht – Strom, Wasser, WC und Duschen sind vorhanden. Der Platz verfügt nicht über WLAN.

Link: http://www.muellersee.de/


Schweriner See, Mecklenburg-Vorpommern

Der Wohnmobilhafen am Hangar 19 liegt im Stadtgebiet von Schwerin am gleichnamigen Innensee. Direkt am Wasser gibt es eine Steganlage und einen Bootsverleih. Stand-Up-Paddler können ebenfalls ein Paddelbrett mieten. Durch die Lage direkt in der Stadt kann man sich das gesamte Freizeitangebot blitzschnell und einfach mit dem ÖPNV, dem Rad oder zu Fuß erschließen. Das Schloss Schwerin, der Zoo oder die Innenstadt inklusive Einkaufsbummel laden zum gepflegten Verweilen ein.

Preis: 28 Euro/Nacht – Strom, Wasser, WLAN, E/V, Hunde, Dusche und WC sind im Service enthalten.

Link: https://hangar-19.de/


Stellplatz am Schwedtsee, Brandenburg

Der Schwedtsee liegt an der Stadt Fürstenberg/Havel in Brandenburger Land. Das Gewässer ist bis zu 3,50 Meter tief. Der Stellplatz Marina Fürstenberg liegt an einem Hotel und bietet bis zu 60 Stellplätze.

Die gesamte Anlage ist barrierefrei.

Der Platz wird von einem Platzwart bewirtschaftet. Es gibt eine Stellplatz-Reservierung, Brötchenservice, Restaurant mit Biergarten. Der Stellplatz ist beleuchtet und als weitere Leistungen werden Frischwasser, Strom und Duschen angeboten. Hunde sind erlaubt.

Die Anreise erfolgt bis 21 Uhr und während der Monate April bis Oktober.

link: https://www.marina-fuerstenberg.de/

Entspannung und Erholung stellt sich an Gewässern ganz schnell ein. (Foto: pinger/pixabay.com)

Entspannung und Erholung stellt sich an Gewässern ganz schnell ein. (Foto: pinger/pixabay.com)


Middelburger Seen, Schleswig-Holstein

Der Stellplatz liegt nicht nur am Middelburger See, sondern die Ostsee ist auch nur einen kräftigen Steinwurf weit entfernt. Auch das Ostseebad Timmendorfer Strand ist sehr gut erreichbar. Der Stellplatz am Seecamping Süsel bietet 40 beleuchtete Plätze auf einem separat ausgewiesenen Gelände.

Die gängigen Dienstleistungen werden angeboten: Strom, Wasser, WC, WLAN, E/V, Duschen. Hunde sind erlaubt. Ein Minimarkt, Brötchenservice und ein Imbiss runden das ganze ab.

Preis: 18 Euro/Nacht

Link: https://suesel-seeparx.de/


Dauner Maaren, Rheinland-Pfalz

Der Nationalpark Eifel ist bekannt für das Thema Vulkane: Im Naturschutzgebiet Dauner Maare stehen zwei Seen für die Womo-Gäste zur Verfügung. Sowohl das Gemündener Maar, als auch das Schalkenmehrener Maar dürfen zu Erholungszwecken von Wasserfreunden genutzt werden. Das Naturschutzgebiet rund um die Maare ist natürlich prädestiniert zum Wandern, Fahrradfahren und Entschleunigen. Der Wohnmobilpark Vulkaneifel bietet 31 Stellplätze an. Die Parzellen verfügen jeweils über einen eigenen Wasser-, Abwasser- und Stromanschluss.

Hundebesitzer können sich freuen:  Hunde sind erlaubt. Wasser, Strom, WLAN, E/V, WC und Duschen sind vorhanden.

Die Kosten liegen bei 12 Euro pro Nacht. Gezahlt wird an einem Kartenautomaten.

Link: https://www.wohnmobilpark-vulkaneifel.de/


Kirchsee in Preetz, Schleswig-Holstein

Der Wohnmobilpark Preetz liegt unmittelbar neben dem Naturcamping, am Ufer des Kirchsees. Der hübsche Ort Preetz, besser bekannt als Schusterstadt, ist ebenfalls in fußläufiger Nähe.

Die Gäste können Kanus oder Fahrräder leihen und die Gegend so zu Wasser oder auf dem Landweg erleben. Der mit 11 Plätzen sehr kleine, aber feine Stellplatz ist dank des freundlichem Service, sowie den neu errichteten Sanitäranlagen bei Wohnmobilisten beliebt. Zudem gibt es ein sehr gutes Restaurant, welches stilecht schmackhafte Fischgerichte anbietet.

Hunde sind erlaubt. Wasser, Strom, WLAN, E/V, WC und Duschen sind vorhanden.

Preis: 20 Euro/Nacht

Link: https://www.kanucenter-ploen.de/camping-wohnmobil/


Coolnessfaktor: 8/10. Stellplätze bieten sich für die Durchreise an und sind für Mobilreisende eine willkommene Pausenstation. Gerade bei den bewirtschafteten Plätzen nehmen die Gäste den Service gerne wahr. Wenn die Stellplätze dann noch einen Badesee und weitere Erholungsmöglichkeiten anbieten macht der Urlaub noch mehr Spaß!

Cool! Das teile ich...

1 thought on “Tipp – 10 Wohnmobil-Stellplätze am Badesee – Nicht nur für Wasserfreunde geeignet”

Comments are closed.

Das haben andere Leser angeklickt...