Veranstaltungstipp – Abenteuer & Allrad findet im Juni in Bad Kissingen statt

Veranstaltungstipp – Abenteuer & Allrad findet im Juni in Bad Kissingen statt post thumbnail image

Das Event ist beendet. Impressionen und Fotos gibt es bald hier. Stay tuned!

+++

Dies ist der ursprüngliche Text im Vorfeld der Veranstaltung!

Gute Nachrichten für alle Offroad-Fans, Caravaner und Mobilreisefreunde erreichen uns aus Bayern. Die Messe Abenteuer & Allrad findet vom 16. – 19. Juni 2022 auf dem großen Freizeitgelände in Bad Kissingen statt. Damit gelingt es den Organisatoren die beliebte Veranstaltung wieder in die Sommerzeit zu verlegen. Somit ist sie für die Besucher, die sich über neueste Fahrzeuge und natürlich auch Produkte aus dem Bereich Zubehör, Zelte, Offroad, Fahrwerke und 4×4 informieren möchten, bestens geeignet.

In diesem Jahr präsentieren sich auf dem 110.000 Quadratmeter großen Gelände über 350 Aussteller. Hierbei können die Besucher die Fahrzeuge nicht nur anschauen, sondern auf dem 4×4-Fahrparcous haben Abenteuerfans die Gelegenheit, viele Modelle selbst zu testen und die Faszination Off-Road hautnah (Achtung: Wortspiel!) zu „erfahren“. Natürlich kann man in den Offroad-Boliden auch eine Mitfahrt buchen.

So geht Offroad! Hier beim Parcour auf der Abenteuer&Allrad in Bad Kissingen. (Foto: abenteuer-allrad.de)

So geht Offroad! Hier beim Parcour auf der Abenteuer&Allrad in Bad Kissingen. (Foto: abenteuer-allrad.de)

Sehr interessant ist auch das Angebot, welches verschiedene Abenteuer-Reiseveranstalter vor Ort zeigen: Vom Tagesevent durch die Rhön bis zur mehrwöchigen Extremtour rund um den Globus ist vieles dabei.

Daher kann man sich in Bad Kissingen Anregungen für Regionen und Ziele in aller Welt direkt aus erster Hand besorgen. Die Messeveranstaltung verspricht, dass man mehr denn je einen Fokus auf den Sektor Erlebnisreisen legt.

Fahrzeuge für das ganz grobe Gelände. (Foto: tom/dkf)

Fahrzeuge für das ganz grobe Gelände. (Foto: tom/dkf)

Im Rahmenprogramm werden daher auch sehr erfahrene Reiseleiter – wie zum Beispiel Kostya Abert – über ihre Erlebnisse berichten. Dabei stehen sie natürlich auch nach den Vorträgen im direkten Gespräch mit Tipps und Anregungen zur Verfügung. Eine sehr wertvolle Anlaufstelle für alle Menschen, die ernsthaft den Gedanken hegen auf große Expeditionstour zu gehen.

Thomas Schmitt, Leiter Marketing und Kommunikation ext. (Foto: pro-log GmbH)

Thomas Schmitt, Leiter Marketing und Kommunikation ext. (Foto: pro-log GmbH)

Gute Nachrichten erreichen uns direkt von der Messeleitung der Abenteuer & Allrad. Thomas Schmitt (Leiter Marketing und Kommunikation ext.) hat auf unsere Anfrage hin noch folgende Informationen für die Besucher!

Frage: “Müssen sich Besucher – wie pandemiebedingt im letzten Jahr 2021 – wieder auf längere Einlasskontrollen einstellen, oder können Sie insoweit Entwarnung geben?”
Antwort TS: Pandemiebedingte Einlasskontrollen fallen aufgrund der Aufhebungen der Coronabeschränkungen in diesem Jahr weg. Insofern sind wir zuversichtlich, dass auch in den Eingangsbereichen alles wieder seinen gewohnten Gang geht.
Frage: “Sind die Besucherparkplätze in diesem Jahr wieder kostenfrei und gibt es den bewährten Bus-Shuttle?”
Antwort TS: Selbstverständlich! Sowohl Besucherparkplätze, als auch Bus-Shuttle werden wieder kostenfrei sein.

Anregungen satt gibt es für Reisefreunde. (Foto: tom/dkf)

Anregungen satt gibt es für Reisefreunde. (Foto: tom/dkf)

Der abschließende Messesonntag steht dann wieder im Zeichen der Kinder und Familien, denn einmal mehr präsentiert sich dieser als Familientag. Neben dem familienfreundlichen Eintritt für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder (max. 16 Jahre) dürfen sich Besucher auf verschiedene Aktionen wie Kinderschminken oder Malwettbewerbe freuen.

Viele Aussteller präsentieren ihre Produkte zum Anfassen und Testen. (Foto: tom/dkf)

Viele Aussteller präsentieren ihre Produkte zum Anfassen und Testen. (Foto: tom/dkf)

Ein weiteres Highlight des Familientages bildet der der Gastauftritt von Matthias Malmedie. Der Kultmoderator von „GRIP – Das Motormagazin“ auf RTL II wird am 19. Juni ab 12 Uhr im Rahmen einer Gesprächsrunde nicht nur aus seinem Leben erzählen, sondern auch für Fragen, Autogrammwünsche und Selfies zur Verfügung stehen.

Fazit:

Die Abenteuer & Allrad 2022 bietet viele Aussteller, viele Themen und auf dem Offroad-Parcour können die 4×4-Fahrzeuge auch live auf einer Runde durch das roughe Gelände getestet werden. Als echte Verkaufsmesse ist es für die Besucher auch möglich Zubehör gleich vor Ort zu begutachten und mitzunehmen.


Coolnessfaktor: 08/10. Das die Abenteuer & Allrad nun bereits im Juni stattfinden kann und die Messeleitung alle Register zieht, damit die Veranstaltung für die Besucher interessant, informativ und unterhaltsam wird, ist ein sehr gutes Signal für die gesamte Caravaning-Branche. We love C ❤️ hat Bock auf die A&A 2022!

Weitere Informationen

Webseite von Abenteuer & Allrad 2022

Direkt zum Ticket-Shop

ABENTEUER & ALLRAD 2022
24. Off-Road-, Outdoor- und Erlebnismesse in Bad Kissingen – „Die OFF-ROAD-Messe“
– mit über 350 Ausstellern auf über 110.000 qm Fläche
– kostenlose Parkplätze und kostenloser Busshuttle
– eigene Camp Area in Bad Kissingen mit Stellflächen für Wohnwagen / Wohnmobile / pro Fahrzeug und Nacht EUR 15,- bis 25,-

Termin:
Do., 16.06. – So., 19.06.2022

Veranstaltungsort:
Messegelände Bad Kissingen

Öffnungszeiten:
Donnerstag – Samstag von 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag von 10:00 – 17:00 Uhr

Preise:
Tageskarte Erwachsene: 20,- €
Tageskarte ermäßigt: 15,- €
Tageskarte Kinder bis 8 Jahre: frei
Dauerkarte: 40,- €
Familienkarte: 40,- €
Karten Vortragsreihen: 10,- €

(Grafik: abenteuer-allrad.de)

(Grafik: abenteuer-allrad.de)

 

Cool! Das teile ich...

Das haben andere Leser angeklickt...