Caravan Salon,Fahrzeuge,Hersteller,Neueinsteiger,News,Saison 2022,Saison 2023,Tipps Knaus Tabbert mit Weltpremiere auf dem Caravan Salon – Knaus Tourer CUV

Knaus Tabbert mit Weltpremiere auf dem Caravan Salon – Knaus Tourer CUV

Knaus Tabbert mit Weltpremiere auf dem Caravan Salon – Knaus Tourer CUV post thumbnail image

Der Fahrzeughersteller Knaus hat eine Weltpremiere auf dem Caravan Salon 2022 gezeigt. Der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Speck ließ es sich nicht nehmen, den nagelneuen CUV im Rahmen der Pressekonferenz der Knaus Tabbert AG feierlich zu enthüllen. Der Hersteller aus Jandelsbrunn stellt mit dem Fahrzeug auf Basis eines Volkswagen ein Angebot zur Verfügung, dass gut zu der wachsenden Gruppe von Campern passt, die neben dem Einsatz als Urlaubsgefährt auch die Mobilität im urbanen Umfeld nutzen möchten.

Weltpremiere des Knaus Tourer CUV. Wolfgang Speck, Vorstandsvorsitzender der Knaus Tabbert AG bei der Präsentation. (Foto: tom/dkf)

Weltpremiere des Knaus Tourer CUV. Wolfgang Speck, Vorstandsvorsitzender der Knaus Tabbert AG bei der Präsentation. (Foto: tom/dkf)

Nachdem Wolfgang Speck zunächst die wichtigsten Eigenschaften des CUV vorgestellt hatte – diese Wortschöpfung von Knaus steht für Caravaning Utility Vehicle – und soll nach firmeneigener Interpretation das Beste aus zwei Welten in einer neuen Fahrzeugklasse vereinen, ging es dann zur Enthüllung des Fahrzeugs.

Knaus machte es spannend bei der Präsentation. (Foto: tom/dkf)

Knaus machte es spannend bei der Präsentation. (Foto: tom/dkf)

Der erste Eindruck des Fahrzeugs jedenfalls ist gelungen. Ob die Kunden der neuen Fahrzeugklasse eine Chance geben, wird sich in nächster Zeit herauskristallisieren. Die Grundrisse des nagelneuen Kompakten sind aktuell noch nicht verfügbar und werden hier daher nachgereicht.

Ah - eine VW-Basis! Der neue Knaus Tourer CUV. (Foto: tom/dkf)

Ah – eine VW-Basis! Der neue Knaus Tourer CUV. (Foto: tom/dkf)

Fest steht, dass die Modellvarianten 500 MQ und 500 LT ein Festbad mit Dusche und WC erhalten. Zudem bietet der Tourer CUV Platz für bis zu vier Personen. Die Stehhöhe gibt Knaus mit mindestens 1,90 Meter an.

Da steht der Knaus Tourer CUV in voller Pracht. (Foto: tom/dkf)

Da steht der Knaus Tourer CUV in voller Pracht. (Foto: tom/dkf)

Neues Designpaket K-Sign

Ferner gibt es die Fahrzeuge auch in der besonderen Design-Editionen CUVISION. Damit verbindet die Knaus Tabbert AG ein mehr an Komfort kombiniert mit einem exlusivem Design. Außerdem stellt der Fahrzeughersteller mit seinem neuen Designpaket K-Sign Kunden die Möglichkeit zur Individualisierung seines Fahrzeugs durch eine markante Optik zur Verfügung.

Der Knaus Tourer CUV war ein begehrtes Fotomotiv bei der Weltpremiere. (Foto: tom/dkf)

Der Knaus Tourer CUV war ein begehrtes Fotomotiv bei der Weltpremiere. (Foto: tom/dkf)

Alle Zahlen, Daten und Fakten zu den Fahrzeugen stellen wir hier zur Verfügung, sobald sie komplett vorliegen.

Das Heck des Knaus Tourer CUV ist markant gezeichnet. (Foto: tom/dkf)

Das Heck des Knaus Tourer CUV ist markant gezeichnet. (Foto: tom/dkf)

Sorgte gleich von Beginn an für hohes Interesse. Der Knaus Tourer CUV. (Foto: tom/dkf)

Sorgte gleich von Beginn an für hohes Interesse. Der Knaus Tourer CUV. (Foto: tom/dkf)

Die Linienführung ist markant. Der Knaus Tourer CUV. (Foto: tom/dkf)

Die Linienführung ist markant. Der Knaus Tourer CUV. (Foto: tom/dkf)

Fazit:

Die Überraschung ist den Knausianern auf jeden Fall gelungen. Der Tourer CUV stellt sich dem Publikum in einer frischen Form vor, die viele Freunde finden kann. Mit dem VW Bulli als Basis steht ein sehr ausgereiftes Fahrzeug zur Verfügung.


Coolnessfaktor: 08/10. Knaus präsentiert sich mit seinen vielen Neuerungen für das Modelljahr 22/23 in einer guten Form. Der Tourer CUV passt in das Konzept des bayrischen Herstellers Innovationsträger in der Branche zu sein.

Cool! Das teile ich...

Das haben andere Leser angeklickt...